Kinder und Jugendliche in einer Not- und Konfliktlage Beratung

    Gewalt gegen Kinder und Jugendliche

    Beschreibung

    Kinder und Jugendliche, die Opfer von Misshandlung, Vernachlässigung oder Missbrauch werden, benötigen dringend Schutz und Hilfe. Am wirkungsvollsten können diejenigen helfen, die "nahe dran" sind. Sie sind oft die Einzigen, die Informationen weitergeben können und damit Hilfeprozesse in Gang setzen.

    Wenn Ihnen in Ihrer Nachbarschaft, in Ihrem Bekanntenkreis oder auch in Ihrer Verwandtschaft Anzeichen für solche Dinge auffallen, suchen Sie bitte das direkte Gespräch und lassen Sie andere wissen, dass Sie sich Sorgen machen oder bestimmte Handlungen nicht akzeptieren können und wollen.

    Wenn Sie das Gefühl haben, dass eine direkte Ansprache der Erziehungsberechtigten nicht zu einer Verbesserung der Situation des Kindes führt, nehmen Sie bitte umgehend mit den Behörden Kontakt auf. Ihre Anonymität bleibt gewahrt.
     

    Hinweise für Hochtaunuskreis: Gewalt gegen Kinder und Jugendliche

    Zuständigkeit

    Bitte wenden Sie sich an das Jugendamt Ihres Landkreises bzw. Ihrer Kreisfreien Stadt oder, wenn Sie das Gefühl haben, dass eine große Gefahr besteht, an jede Polizeidienststelle.

    Ansprechpartner

    Stadt Kronberg - Kinder & Jugend FR 32

    Adresse

    Postanschrift

    Katharinenstraße 7

    61476 Kronberg im Taunus

    Hausanschrift

    Hainstraße 5

    61476 Kronberg im Taunus

    Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr
    und nach Vereinbarung

    Kontakt

    Internet

    Weitere Informationen

    Konzeptionsentwicklungen,

    Verwaltung städtischer Kindertagesstätten

    Beratung, Erfassung und Zuteilung von Plätzen,

    Bearbeitung von Förderanträgen,

    Personalbedarfsmanagement

    Führen von Statistiken,

    Beratung in Bezug von Kostenübernahme und im Hinblick Bildung und Teilhabe

    Kindertagesstättenverwaltung aller Kronberger Kitas

    Zentralerfassung und Bedarfsermittlung

    Kindertagespflege und -vertretungsmodell

    Erfassung, Vermittlung und Beratung der Tagespflegepersonen und Kindern

    Jugendförderung und Mobile Jugendarbeit

    Vernetzung, Förderungen und Pflege der Zusammenarbeit von Jugendorganisationen und anderen Akteuren

    zugeordnet.

    Version

    Technisch geändert am 18.04.2024

    Sprachversion

    de-DE

    Sprache: de-DE

    Hochtaunuskreis - Kinder und Jugend

    Adresse

    Hausanschrift

    Ludwig-Erhard-Anlage 1-5

    61352 Bad Homburg v. d. Höhe

    Parkmöglichkeiten

    Parkplatz: Parkhaus A und B
    Anzahl der Stellplätze: 106
    Gebührenpflichtig

    Haltestellen

    • Haltestelle: Landratsamt
      Linien:
      • Bus: Linie 17
      • Bus: Linie 7

    Aufzug vorhanden

    Ist rollstuhlgerecht

    Kontakt

    Internet

    Stichwörter

    Adoption, ASD, Behinderung, Beistandschaft, Beratung, Beratungsstelle, Beurkundung, Eingliederungshilfe, Erziehungsberatungsstelle, Familienhilfe, Frühe Hilfen, Heimunterbringung, Insolvenz, Isef, Jugend, Jugendamt, Jugendarbeit, Jugendarbeit in Vereinen, Jugendberufshilfe, Jugendbildungswerk, Jugendförderung, Jugendgerichtshilfe, Jugendhilfe, Jugendhilfeplan, Jugendliche, Jugendschutz, Jugendtreff, Kinder, Kinder- und Jugendbüro, Kinder- und Jugendförderung, Kinderbetreuung, Kindergarten, Kindertagespflege, Kindertagesstätte, Kindesschutz, Pflegekinder, Schuldnerberatung, SGB 8, SGB VIII, Sorgeerklärung, Teilhabeassistent, Unterhaltstitel, Unterhaltsurkunden, Urkunden, Vaterschaftsanerkennung, Vormundschaft, Wirtschaftliche Jugendhilfe

    Version

    Technisch geändert am 03.03.2022

    Sprachversion

    de-DE

    Sprache: de-DE

    Rechtsgrundlage(n)

    Gültigkeitsgebiet

    Hessen

    Version

    Technisch geändert am 23.08.2023

    Stichwörter

    Missbrauch, Gewalt gegen Kinder, sexueller Missbrauch, Gewalt, Vernachlässigung, Kindesmisshandlung, Gewalt gegen Jugendliche

    Sprachversion

    Englisch

    Sprache: en

    Sprachbezeichnung nativ: English

    Deutsch

    Sprache: de