Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen Beratung

    Abfallberatung

    Beschreibung

    Jeden Tag haben wir mit Müll zu tun. Und immer wieder kommt die Frage: Wohin damit?
    Darüber hinaus beschäftigt die Bürger auch immer wieder die Frage, wie sie durch Abfallvermeidung, getrennte Sammlung bestimmter Abfälle, Eigenkompostierung oder die Wahl anderer Abfallgefäße Gebühren sparen können.

    Nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz sind die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger zur Information und Beratung zu allen Fragen ihrer Bürger zur Abfallentsorgung verpflichtet. Die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger sind in Hessen die Kreisangehörigen Gemeinden, die Kreisfreien Städte und die Landkreise bzw. die Zweckverbände, wenn diesen die Aufgabe übertragen worden ist. Mit Ihren Fragen können Sie sich dorthin wenden.

    Hinweis: Dort erhalten Sie auch Informationen zu Ausgabe, Rückgabe oder Umtausch von Abfallbehältern.

    Online-Dienste

    Für diesen Ort gibt es aktuell keinen Online-Dienst.

    Zuständigkeit

    An die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger. Das sind in Hessen die Kreisangehörigen Gemeinden, die Kreisfreien Städte und die Landkreise bzw. die Zweckverbände, wenn diesen die Aufgabe übertragen worden ist.

    Ansprechpartner

    Städteservice Rüsselsheim-Raunheim - Servicebereich Abfall

    Adresse

    Hausanschrift

    Gottfried-Keller-Straße 21 - 25

    65479 Raunheim

    Parkmöglichkeiten

    Anzahl der Stellplätze: 1
    Gebührenfrei

    Anzahl der Stellplätze: 10
    Gebührenfrei

    Haltestellen

    • Haltestelle: Gottfried-Keller-Straße
      Linien:
      • Bus: Linie Linie 79

    Kein Aufzug vorhanden

    Ist rollstuhlgerecht

    Öffnungszeiten


    Wertstoffhof:
    Mittwoch: 13.00 - 16.15 Uhr
    Samstag: 09.00 – 11.45 Uhr

    Kontakt

    Telefon: 06142 832843

    Telefax: 06142 832980

    E-Mail: a.priebe@staedteservice.de

    Internet

    Version

    Technisch geändert am 10.01.2023

    Sprachversion

    de-DE

    Sprache: de-DE

    Rechtsgrundlage(n)

    Gültigkeitsgebiet

    Hessen

    Fachliche Freigabe

    Fachlich freigegeben durch Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz , Landwirtschaft und Verbraucherschutz am 24.09.2013

    Version

    Technisch geändert am 23.08.2023

    Stichwörter

    Kompostierbare Abfälle, Elektroschrott, Dreckberatung, Schrottberatung, Restabfall, Gartenabfälle, HMUKLV, Pflanzenabfälle, Schutt, Grünabfall, Recycling, Abfallentsorgung, Pflanzenabfall, Gartenabfall, Abfallberatung, Kompostierbarer Abfall, Abfallbehälter tauschen, Siedlungsabfall, Bauschutt, Sperrmüll, Mülltonnentausch, Kompost, Unratberatung, Grünabfälle, Bioabfall, Unrat, Hausmüll, Gewerbeabfall, Mülltonnen tauschen

    Sprachversion

    Englisch

    Sprache: en

    Sprachbezeichnung nativ: English

    Deutsch

    Sprache: de