Abfall: Sperrmüll Entsorgung durch Abholung

    Sperrmüll wird getrennt vom Hausmüll gesammelt und entsorgt. Sie können Ihren Sperrmüll vom zuständigen Abfallwirtschsaftsbetrieb abholen lassen. 

    Beschreibung

    Die Sammlung von Sperrmüll kann durch feste Sammeltermine oder Abholung auf Anforderung erfolgen.

    Online-Dienste

    Für diesen Ort gibt es aktuell keinen Online-Dienst.

    Zuständigkeit

    Die Entsorgungspflichtigen sind in Hessen die Kreisangehörigen Gemeinden, die Kreisfreien Städte und die Landkreise. Nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz sind die Entsorgungspflichtigen zur Information und Beratung zu allen Fragen ihrer Bürger zur Abfallentsorgung verpflichtet. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zunächst an Ihren örtlichen Abfallberatungsdienst/Abfallentsorger. Adressen, Telefonnummern und weitere Hinweise können den jeweiligen Internetseiten und örtlichen Abfallkalendern entnommen werden.

    Ansprechpartner

    Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB)

    Adresse

    Hausanschrift

    Kaiser-Wilhelm-Platz 1

    64653 Lorsch

    Kontakt

    Telefon: +49 6256 851-881((Abfallberatung, Gebühren und Behältertausch))

    Telefon: +49 6256 851-888((Sperrmüll- und E-Schrott-Anmeldung))

    Telefon: +49 6256 851-877((Blitzabfuhr))

    Telefon: +49 6256 851-684((DSD/Gelber Sack oder: 0800 589 2230))

    E-Mail: service@zakb.de

    Internet

    Version

    Technisch geändert am 12.05.2023

    Sprachversion

    de-DE

    Sprache: de-DE

    Rechtsgrundlage(n)

    Gültigkeitsgebiet

    Hessen

    Version

    Technisch geändert am 03.01.2024

    Stichwörter

    Müllabfuhr, Müll, Schrott, Müllkalender, gelber sack, gelbe tonne, Abfallkalender, Abfallbeseitigung, HMUKLV, Abfallentsorgung, Mülltonne, Unrat entsorgen, Abfall, Dreckentsorgen, Biotonne, Abfallgebühren, grüne tonne, Schrottentsorgen, Müllentsorgung

    Sprachversion

    Englisch

    Sprache: en

    Sprachbezeichnung nativ: English

    Deutsch

    Sprache: de