Kostenprüfung

Ermittlung des Ausgangsniveaus für die Bestimmung der Erlösobergenzen (Kostenprüfung)

Die Regulierungsbehörde ermittelt gemäß § 6 Abs. 1 ARegV das Ausgangsniveau für die Bestimmung der Erlösobergrenze durch eine Kostenprüfung nach den Vorschriften des Teils 2 Abschnitt 1 der Gasnetzentgeltverordnung und des Teils 2 Abschnitt 1 der Stromnetzentgeltverordnung.

Die Kostenprüfung erfolgt im vorletzten Kalenderjahr vor Beginn der Regulierungsperiode auf Grundlage der Daten des letzten abgeschlossenen Geschäftsjahres (Basisjahr).

Soweit Kosten dem Grunde oder der Höhe nach auf einer Besonderheit des Geschäftsjahres beruhen, auf das sich die Kostenprüfung bezieht, bleiben sie bei der Ermittlung des Ausgangsniveaus unberücksichtigt (§ 6 Abs. 3 ARegV).

Festlegungsverfahren Kostenprüfung Stromnetzbetreiber 2. Regulierungsperiode

Festlegung von Vorgaben zur Durchführung der Kostenprüfung zur Bestimmung des Ausgangsniveaus der Betreiber von Stromverteilernetzen für die zweite Regulierungsperiode
§ 29 Abs. 1 EnWG i.V.m. § 32 Abs. 1 Nr. 11 ARegV, § 27 Abs. 1 S. 2 Nr. 1 ARegV und § 6 Abs. 1 S. 2 AregV i.v.m. §§ 28, 29, 30 Abs. 1 Nr. 6 StromNEV

Die Landesregulierungsbehörde hat das Verfahren zur Festlegung von Vorgaben zur Durchführung der Kostenprüfung zur Bestimmung des Ausgangsniveaus der Betreiber von Stromverteilernetzen für die zweite Regulierungsperiode abgeschlossen.

Der vollständige Text der Festlegung steht unten auf dieser Seite als Download zur Verfügung.

Festlegungsverfahren Kostenprüfung Gasnetzbetreiber 2. Regulierungsperiode

Festlegung von Vorgaben zur Durchführung der Kostenprüfung zur Bestimmung des Ausgangsniveaus der Betreiber von Gasversorgungsnetzen für die zweite Regulierungsperiode
EnWG § 29 Abs. 1; ARegV § 6 Abs. 1 S. 2, § 27 Abs. 1 S. 2 Nr. 1, § 32 Abs. 1 Nr. 11; GasNEV §§ 28, 29, 30 Abs. 1 Nr. 4


Die Landesregulierungsbehörde hat das Verfahren zur Festlegung von Vorgaben zur Durchführung der Kostenprüfung zur Bestimmung des Ausgangsniveaus der Betreiber von Gasversorgungsnetzen für die zweite Regulierungsperiode abgeschlossen.

Der vollständige Text der Festlegung steht unten auf dieser Seite als Download zur Verfügung.